„The Devil’s Toy Redux“ – Hommage an den Skatefilm-Klassiker

 Wir hatten hier ja schon lange keinen Skateboard-Content mehr. Wird also echt mal wieder Zeit. Über das Blog vom Creative Review Magazin bin ich auf ein interessantes Projekt von NFB Canada und Arte gestoßen. Im Jahr 1966 erschien einer ersten Skateboardfilme überhaupt mit dem Titel „The Devil’s Toy“ von Claude Jutra. Dieser zeigt die rebellische Haltung und den Ausdruck der Jugend beim Skateboarden in einem ironischen pseudodokumentarischen Film.

Bei dem aktuellen Projekt „The Devil’s Toy Redux“ liefern 11 Kurzfilme aus Städten der ganzen Welt ihre Hommage an den Klassiker. Eine sehr tolle und vor allem auch gut umgesetzte Idee, dessen Ergebnis man sich nicht entgehen lassen sollte auch wenn der deutsche Beitrag ein ziemlicher Reinfall ist. 

„The Devil’s Toy Redux is a bridge between Claude Jutra’s time and ours. A series of reinterpretations, written and shot by fourteen directors from across the world, are juxtaposed with the original 1966 film. The project is as much a tribute to the original film as it is an invitation to see our society through a different lens. Skateboarders, filmmakers, web developers, and designers have joined their effort to make this collective work.“

Da sich die einzelnen Videos leider hier nicht einbetten lassen, einfach auf der Website des Projekts vorbeischauen: Klick


MADE YOU LOOK BEI FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.