Centered: Wes Anderson stellt alles in den Mittelpunkt

Passend zu meinem gestrigen Kinobesuch von „Grand Budapest Hotel“ habe ich heute eine kleine filmografische Analyse von Wes Andersons Werken gefunden. Das Video zeigt dabei anschaulich, wie Anderson stets alles in den Mittelpunkt setzt.

(Link via Vimeo Staff Picks)

Und – ein kleiner Insider – übrigens: „Grand Budapest Hotel“ ist wirklich ein toller Film. 

Und wie detailversessen der gute Herr Anderson teilweise zur Sache geht, konnte das Publikum beim Anblick der süßen Köstlichkeiten der fiktiven Konditorei Mendl’s erkennen. Et voilà: Hier gibt es ein kleines Making-of des „Courtesan au Chocolat“. Bon Appetit!

(Link via i-ref.de)


Made You Look bei Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.