Huck Magazine x Boogie: „Good shots are everywhere“

Das Huck Magazine featured in seiner aktuellen Ausgabe den legendären Straßenfotografen Boogie. Zusätzlich zu der Printausgabe gibt es nun aber auch eine anderthalb minutenlange Kurzreportage, in der Boogie über sowohl seinen Stil als Fotograf, aber auch über die Suche nach guten Motiven spricht. Sehenswert hatte ich ja schon geschrieben. „Zu kurz“ noch nicht, aber dafür gibt es ja eben noch die Printausgabe.

(Link via huhmagazine.co.uk)


Made You Look bei Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.