Die wilden 70er in New York: sehenswerte Super8-Aufnahmen

Ein schönes Stück Zeit-Geschichte gebannt auf einen Super8-Film hat hier der Hobby-Filmer Irving Schneider ausgepackt: New York in den 1970er Jahren. Im Hintergrund trällert dazu noch John Coltrane. Der Fokus dieser Aufnahmen liegt dabei vorrangig auf den Menschen. Nicht umsonst war es auch die Straßenfotografie New Yorks um unter anderem Saul Leiter, die die interessanten Persönlichen dieser unglaublichen Stadt in den Vordergrund stellte. So auch hier. Ganze 20 Minuten, die einem gar nicht so lang vorkommen werden…

This film of New York City streets, parks, and people was made in the early 1970s by amateur filmmaker Irving Schneider. Includes scenes of Brooklyn Heights, Washington Square and Greenwich Village, the Garment District, Times Square and 42nd Street, and Central Park. Music by John Coltrane.

— Irving Schneider

(Link via blogbuzzter.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.