Freitagsmusik mit Koze, Omar S, Marcellis und Cashmere Cat

Es ist mal wieder Zeit für Freitagsmusik. Ganz im Sinne des Wochenendes hier also Musik für den Park und die Tanzfläche.

Das Album von Dj Koze läuft bei mir seit Veröffentlichung eh permanent rauf und runter. Die Liste der Features liest sich ja äußerst delikat und so freut es mich natürlich das der Track mit Apparat nun auch ein schönes Video spendiert bekommen hat. Auch wenn ich mich bisher mit dem Tracknamen nicht so anfreunden konnte, Song und Video machen das wieder wett:

Dank einem guten Freund von mir habe ich letzte Woche einen meiner absoluten Ohrwurmklassiker wiederentdeckt. Es handelt sich hierbei um Omar S Track „Day“ der zwar schon auf so ziemlich jedem Mix drauf, aber trotzdem immer wieder toll ist:

Marcellis hat mit seiner „Workshop 16“ EP ein schönes Stück Musik vorgelegt. Irgendwie ist allerdings die B-Seite komplett an mir vorbeigegangen. Leider, denn ich würde schon fast sagen das der Track „B2“ der beste auf der Platte ist:

Über das Future Classic Label kommt der Track der gerade am besten das Wetter und das Wochenende widerspiegelt. Die Norweger von „Cashmere Cat“ liefern einen Sommertrack ab mit dem man schön ins Wochenende starten kann:

Auch wieder so ein Track über den ich auf einem Mixtape gestolpert bin. Die Band „Tones on Tail“ kam mir Anfangs nicht so bekannt vor. Da aber der Sänger normalerweise bei der Band Bauhaus zu hause war, passt auch der goth Einschlag. Schöner 80er Track:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.