Daniel Libeskind philosophiert über New York

Als kleinen Mittagssnack gibt es heute einen kurzen Monolog vom bekannten Architekt Daniel Libeskind auf Nowness. Er spricht darüber was New York für ihn so faszinierend macht und welche Sicht er auf die Stadt hat und ihre Architektur hat. Ganz nebenbei gibt es noch einen Einblick in sein Apartment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.