Freitagsmusik mit Veysel, Disclosure, A-Trak & mehr

Uff, ganz schön wenig los gewesen hier in den letzten Tagen. Aber um es mit Veysels Worten zu sagen: „Morgen wird es besser“. 

Veysel ft. Haftbefehl – Morgen wird es besser

„Tuna Melt“ von A-Trak und Tommy Trash ging in dieser Woche ganz schön rum. Ob es an dem hochgepitchten Vocal-Sample oder doch eher dem Domino Day-artigen Video lag?!

A-Trak & Tommy Trash – Tuna Melt

Dank den deutschen Urheberrechtsbestimmungen gibt es das tolle Video von Colt Silvers‘ „As we walk“ nur bei Noisey. Die französische Indiepop-Band hat in meinen Augen einen sehr akzeptablen Sommerhit vorgelegt. Jetzt fehlt nur noch eben der Sommer.

Colt Silvers – As we walk

Die beiden Briten von Disclosure werden nicht nur in der aktuellen Groove gefeatured, sondern erleben auch so etwas wie einen kleinen Hype. Hier sind sie mit der aktuellen Single „You & Me“.

Disclosure ft. Eliza Doolittle – You & Me

Talib Kweli ist mal wieder zurück: Im Mai veröffentlicht er sein neues Album „Prisoner of Conscious“. Vorab gibt es mit „High Life“ noch eine ganz nette Vorab-Single. Das Video ist gespickt mit eigenen Aufnahmen seiner Südafrikareise – „high Life“ eben.

Talib Kweli ft. Rubix & Bajah – High Life

Ähnlich wie A-Trak gingen auch Wild Nothing mit dem Video zu „A Dancing Shell“ ganz gut durch die Blogosphäre. Das ist aber auch wirklich sehr schön anzusehen – seht selbst!

Wild Nothing – „A Dancing Shell“

Zum Ende gibt es noch einen schönen, düsteren Rausschmeißer!

Recondite – Equilibrium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.