Russland hat ein 50 Meter langes Trampolin im Wald!

Wer sich schon über den Entwurf der Pariser Brücke als Trampolin des Atelier Zündel Cristea gefreut hat, der sollte sich mal diesen Spaß aus Russland angucken. Das Architekturbüro Salto (sic!) hat in einem russischen Wald ein 50 Meter langes Trampolin im Boden verankert. Das Ganze wurde im Rahmen des Archstoyanie Festivals realisiert und dem Video nach zu urteilen ein voller Erfolg. Wenn ich mich allerdings so an meine Festivalerfahrungen erinnere, bin ich mir nicht sicher ob das nicht vielleicht eine gefährlich Angelegenheit ist. Egal, ich plädiere hiermit für solch ein Trampolin auf der Nachtdigital nächstes Jahr

(via Lost at e Minor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.