Warum ihr durch Lotto arm werdet

Schon der gute Lemmy sang in einem seiner Größten Hits „Gambling is for fools“. Allerdings tut das der Beliebtheit von Glücksspiel keinen Abbruch. Vor allem wenn der Staat mitmischt. Vermutlich hat jeder schonmal vor sich hin geträumt was er oder sie wohl mit dem vielen Geld aus einem Lottogewinn machen würde. Aber mal ganz ehrlich, selbst die größten Mathe-Nieten müssten begreifen das es auch beim Lotto läuft wie in der Spielhölle: Am Ende des Tages gewinnt IMMER die Bank.
Glaubt ihr nicht? Dann lasst euch von Roger Horton erklären warum Lotto nicht nur unrealistisch sondern auch perfide ist und die Armen nur noch ärmer macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.