Lichtskulpturen als surreale Installation im Naturkontext

Die Installationskünstler 3hund verwandeln in ihrem Video „Lucid“ karge unwirkliche Naturszenerien in abstrakt wirkende Landschaften. Die beiden Künstler Friedrich van Schoor und Tarek Mawad arbeiten unter dem Namen 3hund und erschaffen mit lichtempfindlichen Filtern, langen Kameraeinstellungen und Lichtinstallationen von geometrischen Formen eine unwirklich erscheinende Welt. Die Abwesenheit von Menschen und die besonderen Lichtverhältnisse der Umgebungen verstärken diesen Effekt noch zusätzlich.

Das Video zeigt die Aneinanderreihung der verschiedenen Installationen und ist mit einem starken Soundtrack unterlegt. Dieser stammt vom Berliner Komponisten und Produzenten Achim „Künstler“ Treu, a.k.a. UFO Hawaii und transkribiert die Unwirklichkeit der Bilder akustisch.

LUCID from 3hund on Vimeo.

Zu dem Video gibt es noch ein sehr sehenswertes Making of:

The Making of „LUCID“ from 3hund on Vimeo.

Weiter Infos gibt es auf der Website zu dem Projekt: Hier

Via This Is Colossal


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.