Robert Johnson: Wie funktioniert eigentlich ein Club?

Die beiden Mitbegründer des Robert Johnson – Ata Macias und
Sebastian Kahrs – erklären in diesem Video, warum sie überhaupt auf die Idee
gekommen sind ihren eigenen Club zu eröffnen. Das Konzept dahinter, erläutert Ata, ist relativ
simpel: Man sieht immer nur Facetten, die einem nicht gefallen und wandelt dies
in etwas Positives! Von den anfänglichen Ideen bis hin zur Jubiläumsparty erfährt man so in diesem knapp 13-minütigen Video-Gespräch, wie ein Club eigentlich funktioniert:

(Link via einfachalles.tumblr.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.