Beschreibende Illustrationen des Schweden Thomas Broomé

Der Schwede Thomas Broomé hat eine Idee umgesetzt die an Schlichtheit und Großartigkeit kaum zu überbieten ist. Er illustriert komplette Räume durch geschriebene Wörter. In seiner Serie Modern Mantra „beschreibt“ er in seinen Werken Räume die durch Wörter Form erlangen. So besteht zum Beispiel das Kissen in seiner Illustration aus vielen an einander gereihten „PILLOW“. Diese beschreibende Art zu illustrieren ist so naheliegend wie genial oder wie es bei Visual News heißt:

„Each repeated word is distorted and placed in perspective to accurately represent the object it symbolizes, and besides those found in the words, no lines are used.“

Klicken auf die Bilder für eine größere Ansicht! 

Alle übrigen Arbeiten auf seiner Homepage sollte man sich auch anschauen! thomasbroome.se

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.