Freitagsmusik mit Pablo, Andy Hart, Uwe Rauch & Mehr

Via Fuckyouverymuch
Via Fuckyouverymuch

Ihr habt die Schnauze voll von nervtötenden Ice-Bucket Videos und braucht jetzt schnell Balsam für die Seele? Dann mal fix den ersten Drink aufmachen und mit der Freitagsmusik ins Wochenende starten.

Wir beginnen heute mal mit dem wunderbaren Track „A Naked Theme“ von Sound Source aus den 90igern

Der Mitbegründer des berühmten Melbourne Deepcast Andy Hart hat einen neuen Track mit dem Namen „Jasmine“ am Start.

Bam Boo’s „It’s All In Your Mind“ hat den Beschreibungstext „A New York House Classic“ und das passt genau.

Von Francis Inferno Orchestra gibt es eine neue sehr hörenswerte LP mit dem Titel „A New Way Of Living“ und die dazugehörige Single „Ellingfort Road“

Was vor der eigenen Haustür passiert übersieht man ja leicht. So ging es mir mit dem Berliner Label LACK. Besser spät als nie nun die erste EP mit dem titelgebenden Track „Roxy“ von Pablo

Die Compilation „I’m Starting To Feel Okay vol. 6“ ist bei mir aktuell erste Wahl und besonders der Track „Downtown“ von Julius Steinhoff läuft rauf und runter

Bei LONEs Track „VENGEANCE VIDEO“ bilden Song und Video ein perfektes 80iger Jahre Feeling.

Unser lieber Uwe Rauch aka Kai Deephaus hat mal wieder Blut und Tränen geschwitzt um einen perfekten Soundtrack für euren Sonntagmorgen zusammen zu stellen und nennt ihn folgerichtig „Casual Sunrise“


MADE YOU LOOK BEI FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.