Freitagsmusik mit Haraket, Metro Area, The Acid & Mehr!

Die Woche ist geschafft und ab jetzt können wir uns ganz dem süßen Leben hingeben. Auf geht’s in das wohlverdiente Wochenende voller großer und kleiner Freuden. Also Verstärker, Kopfhörer oder Omas Grammophon auf Anschlag und Gönnung!

Ry X, den meisten wohl bekannt durch dem Track „Howling“ mit Frank Wiedemann von Ame, hat zusammen mit The Acid dem Lied nochmal neues Leben eingehaucht und vor allem dem Ganzen ein wunderbares Video spendiert.

The Acid: Basic Instinct on Nowness.com

Bereits einige Jahre hat der Track „Atmosphrique“ von Metro Area auf dem Buckel. Gerade aber wieder frisch auf Platte erschienen ist er auch nach knapp 15 Jahren noch klasse.

Der Münchener Bostro Pesopeo hat auf Permanent Vacation einen Ohrwurmtrack released. Mit „Cheer Up“ kann man an einem Freitagabend nix falsch machen.

Haraket aus London hat den verspielt schönen Track „Taint“ passenderweise auf Melodic Recordings released. Im Youandewan Remix ist er sogar noch einen Tick besser.

Ein schöner klassischer Pianohouse Track ist „Fast“ von Steve Reich im Vakula Remix.

Allein schon wegen des tollen 909 Sounds kann man den Track „Satisfied“ von Jovonn im Moodyfied Remix rauf und runter hören. Kult Records, passender könnte der Name des Labels auf dem diese Platte 1995 released wurde nicht sein.

Sehr gefreut hat mich zu hören das es eine neue EP von Oskar Offermann mit dem Titel „Distance Is Depth“ gibt. Das Snippet ist schon sehr vielversprechend.


MADE YOU LOOK BEI FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.