Freitagsmusik mit Kim Brown, Break SL, Mental & Mehr

Auch wenn das Wetter gegen uns ist, wir läuten das Wochenende ein und damit die Nachtschwärmerei. Einfach dick einpacken und auf dem Weg zum Club genug Bars als Zwischenstop einplanen, dann steht dem gelungenen Abend heute nix im Weg.

Musikalisch gibt es dabei Unterstützung von dem Dresdener Break SL. Auf seinem Heimatlabel ist gerade eine schöne EP rausgekommen und die A-Seite mit dem Namen „Haisel Stieht“ ist wirklich super.

Hervorragend tanzbar ist auch der Track „Gets Deep“ vom Legendary 1979 Orchestra. Der Name ist hier selbstverständlich Programm.

Aus dem Hause Innvervisions gibt es auch neue Töne. Marcus Worgull und Peter Pardeike haben zusammen den Track „Lenoix“ zur gleichnamigen EP produziert.

In dem aktuellen Mix von Kim Brown ist auch der „Suomi Kutsu“ von North Lake enthalten. Ein ganz toller Track dem hiermit mehr Beachtung geschenkt wird.

Etwas relaxter geht es bei „I Want To Know Where Dub Is“ von Mental zu.

Besagter Mix, von den gerade stark gehypten Kim Brown, sei als Einstimmung aufs Ausgehen wärmstens empfohlen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.