Honest Trailers – Kevin allein zu Haus Parodie

Ich bin ja einer von denen die sich jedes Weihnachten vor allem auf DEN einen Film freuen. Genau, Kevin allein zu Haus. Schon als kleines Kind habe ich mich bei dem Film kringelig gelacht und das hat sich auch nach etlichen Wiederholungen nicht geändert.

„One of the most violent kids movies ever made“

Dass es vielleicht doch noch eine andere Perspektive gibt aus der man dieses Meisterwerk betrachten kann, zeigen „Screen Junkies“ die sich „Kevin allein zu Haus“ für ihre Reihe „Honest Trailers“ vorgenommen haben. Wie heißt es da so schön:

“Witness years of neglect take its toll on a small child as he shows all the signs of becoming a sociopath.”

Und was macht so ein Soziopath? Richtig, das hier:

„Trapping 2 non-violent criminals into a world of torture“

Spoiler: „Starring Joe Pepsi and Arcade Fire“ – ich kann nicht mehr!

Via Laughing Squid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.