The Newsstand – Ein Independent-Magazinshop in der NY Subway

Es ist ja nicht so als ob man in Berlin keinen Zugang zu guten Magazinen hätte. Neben „Do You Read Me“ ist mein Lieblingsanlaufpunkt diesbezüglich sicherlich das Café Westberlin. Aber was den „Hippest Underground Newsstand“ in New York ausmacht, ist ja etwas anderes. Hier kommen vor allem Personen vorbei die ihre Magazine in der Regel in den Bahnhofskiosken kaufen und daher eher die Mainstream-Titel im Fokus haben. Somit erfüllt der kleine Stand in der New Yorker Subway wohl so etwas wie einen Bildungsauftrag für independent Printmagazine. Eine schöne Idee wie ich finde und vielleicht auch ein Konzept für die Berliner U-Bahn. Wer freien Raum im Verkehrsnetz der Hauptstadt kennt, kann mir vertrauensvoll eine Email schreiben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.