Freitagsmusik mit A$AP Rocky, Bonobo, Timo Wiegand & mehr

Immer wieder freitags: Nur noch halb genervt aufstehen, sich
auf den Abend freuen und die gute, alte Freitagsmusik. A$AP Rocky macht dieses Mal den Anfang. Manchmal ist er schon etwas nervig, hier eher weniger plus für mich sind mit diesem Video ein paar nette Erinnerungen an meinen NYC-Aufenthalt verbunden…

A$AP Rocky – Angels

Mit Reese und „Mobbin“ geht es direkt weiter. Sein Mixtape heißt „DSNRTAPN“ und lässt sich hier runterladen.

Reese – Mobbin

Bonobo – Boiler Room Mix

 Über Bonobo muss man definitiv keine Worte verlieren. Zu gerne erinnere mich noch an das Konzert im Terminal 5 zurück. Die beiden nächsten Mixtapes habe ich beim empfehlenswerten Keep it deep-Blog entdeckt. Bei Timo Wiegand handelt es sich um ein zweieinahlbstündiges Live-Set aus dem Robert Johnson. Am morgigen Samstag spielt jener übrigens wieder dort u.a. mit Jamie XX… Bei Alex Slaughter handelt es sich um einen kanadischen DJ, der aber wohl zurzeit in Berlin lebt. Gute Sets, wie hier für die Kopenhagener NWS macht er nebenbei auch noch.

Timo Wiegand – Robert Johnson Liveset

Alex Slaughter – „BlownZone“ NWS Cast #30

 

Einen habe ich noch: Wilburt Longmires „Take Your Time“. Danke dafür Hans Nieswandt!

Wilburt Longmire – Take Your Time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.