Rachedrama „Out of the Furnace“ mit großem Schauspieleraufgebot

Ob wir wollen oder nicht, der Winter steht vor der Tür und vermutlich werden wir ab jetzt deutlich mehr Zeit zu Hause verbringen. Ich werde das auf jeden Fall tun. Dazu habe ich noch eine recht lange Film- und Serienliste die es in den kommenden Monaten abzuarbeiten gilt. Wenn mir dann der Kopf mal nach einem Ausflug aus meiner selbstgewählten Isolation steht, ist ein Kinobesuch sicherlich eine erstrebenswerte Abendbeschäftigung. Auch wenn ich wohl erst den Großteil des Winters hinter mich bringen muss, um eines der Highlights der kommenden Kinosaison zu sehen.
Die Rede ist von dem Rachedrama „Out of the Furnace“. Allein das Schauspieleraufgebot des Films liest sich wie eine wunderbare Kino-Utopie: In den Hauptrollen sind Christian Bale, Woody Harrelson und Casey Affleck zu sehen. Aber auch die „Nebenrollen“ können sich mehr als sehen lassen und sind mit Willem Dafoe, Forest Whitaker und Sam Shepard großartig besetzt.
Der Plot sieht folgendermaßen aus:
Grob gesagt rutscht Christian Bales Bruder (Casey Affleck) in die Gang von Woody Harrelson ab. Christian Bale muss nach einem längeren Gefängnisaufenthalt feststellen, dass sein Bruder verschwunden ist und startet einen unerbittlichen Rachefeldzug gegen die besagte Gang.
Der Trailer verspricht schon Einiges und macht Lust auf einen Kinobesuch Anfang Februar:

Via Don’t Panic 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.