„Hipp, Hipp, Hurra“ in NYC

Bisher habe ich Pogo Sticks eher mit meiner Kindheit assoziiert: Etwa in der Abteilung Hüpfburg und Straßenfest. Wenn mir aber damals gesagt worden wäre, dass es auch einen Extremsport mit diesen Hüpfstöckern gibt, hätte ich mich ungläubig abgewendet, um dann später noch einmal zu diesem Gesprächspartner zurückzukehren und zu fragen: „Jetzt wirklich, oder was?“. Extreme Pogo, Stunt Pogo oder auch XPogo – sind jedoch hier die Stichwörter, die man sich merken sollte! Obwohl die Pogo Sticks schon seit den 1920er Jahren verkauft werden, hat sich der Sport erst in 90ern entwickelt. Interessant sind insbesondere die Parallelen zu unter anderem Skateboarding oder auch BMX.

„Simultaneously stupid and awesome.“
– Kommentar von YouTube-Nutzer „sassamafracken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.