Eisbärin versucht Kameramann zu fressen

Der Kameramann Gordon Buchanan
von BBC konnte kürzlich eine krasse Grenzerfahrung sammeln. Zusammen
mit seinen Kollegen war er in Norwegen um die Dokumentation „The Polar Bear Family and Me
zu drehen. Um sich vor dem Raubtier zu schützen, saß Buchanan in einem
kleinen Verschlag aus Plexiglas. Da so eine Eisbärin eine ziemlich gute
Nase hat, witterte sie ihn als potentielles Futter und versucht mit
aller Kraft den kleinen Käfig von Buchanan zu knacken um an ihre
„Mahlzeit“ zu kommen. Der wiederum filmt das Ganze von innen und hat
zunehmend ein sehr ungutes Gefühl:

(via laughing squid)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.