Illustrator Kim Roselier gibt Sex eine neue Perspektive

Das Abbilden von Sex ist eine komplexe Sache. Geschmack, Vorlieben und Ästhetik entspringen halt immer einer persönlichen Perspektive. Wenn man die Fotoebene verlässt und sich der künstlerischen Darstellung widmet, wird es nicht einfacher. Der Illustrator Kim Roselier zeigt mit seinen Arbeiten klar seine persönliche Perspektive auf Sex. Diese stellen einerseits den Sex bzw. einen bildlichen Ausschnitt dar, zum anderen lassen sie die ganze abgebildete Szenerie durch die Technik und Farben abstrakt und schematisch wirken. Darüber hinaus spielt Roselier mit der Darstellung von Perspektive der einzelnen Personen. So erzeugt er in der jeweiligen Szene einen eigenen Fokus des Gezeigten. Die Flächen und Farben unterstützen dies noch. Die Bilder von Kim Roselier zeigen einen frischen und besonderen Blick auf Sex und wenn es in seinen Werken mal um andere Themen geht, ist dies auch wundervoll umgesetzt.

„My pleasure“
„Rough sex“
„Girls watch porn“
„Go down“
„After“
„Amour“
„Lick it Lick it“

Mehr Von Kim Roselier auf seiner Website und auf Instagram


MADE YOU LOOK BEI FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.