Doku John Baskerville and the beauty of letters

Wer sich schon einmal ein bisschen mit Schriften auseinandergesetzt hat, dem wird die Schriftart Baskerville sicherlich ein Begriff sein. Das hinter der bekannten Serifenschrift eine historische, und vor allem sehr interessante Person steht, war mir aber nicht bewußt. Diese Bildungslücke schloß nun glücklicherweise die 12-minütige Doku „John Baskerville and the beauty of letters“ von Caroline Archer und Malcolm Dick. Dabei wird vorallem das Leben und Wirken Baskervilles gezeigt. Sein Aufstieg aus relativ armen Verhältnissen zu einem finanziell unabhängigen, von Schriften begeisterten Mitglied der Royal Society of Arts. Eine sehr spannende Persönlichkeit die sicherlich auch für eher weniger typoaffine Menschen interessant ist.

Via Typografie.info


MADE YOU LOOK BEI FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.