Freitagsmusik mit Virgo Four, Cottam, Florian Kupfer & Mehr!

Bei uns geht es heute in der Freitagsmusik heiß her. Ein Knistern liegt in der Luft für diesen Freitagabend. Ganz klar: Es geht um Sex.

Genau so heißt auch ein Titel von Virgo Four. Rush Hour läßt grüßen und stellt uns schonmal auf den Abend ein denn wie heißt es im Track so schön:

„Sex rules our world. Everybody wants it, everybody needs it. Sex.“

Der Schwede Henrik Jonsson trägt den Sex quasi im Namen. Als Porn Sword Tobacco hat er mit „Casual Claude“ einen tollen neuen Track am Start.

Das erste Mal das ich den folgenden Track gehört habe ist bestimmt ein Jahr her. Umso mehr habe ich mich jetzt gefreut als ich ihn endlich gefunden habe. Die B Seite von Paul Cottams EP 2.

The Black 80s waren dieses Jahr schon sehr Produktiv. Gleich zwei EPs haben sie am Start. Aus der EP 108 ist  für mich der Track „Go Home“ das Highlight.

Die andere EP trägt den Titel „Move On“ und bietet unter anderem auch einen Kollektiv Turmstraße Remix.

Protect-U haben mit „World Music“ einen schönen Track draußen der allerdings nicht dem gleichnamigen Genre zu tun hat.

Deutlich deeper kommt die B-Seite von Florian Kupfers EP CCCP 04 daher.


MADE YOU LOOK BEI FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.