World Press Photo Award: Überwältigende Bilder und Photoshop-Vorwürfe

© Paul Hansen World Press Photo of the Year Spot News 1st prize singles 2013
© Paul Hansen World Press Photo of the Year Spot News 1st prize singles 2013

Das obige Bild zeigt das Siegerbild des World Press Photo Awards 2012 des Fotografen Paul Hansen, der sich nun mit Photoshop-Vorwürfen auseinandersetzen muss.

Obwohl die World Press Photo-Agentur den Kritikern mit einer ausführlichen Stellungnahme entgegnete, reißt die Kritik dennoch nicht ab. Das kritisierte Foto zeigt übrigens die Beerdigung zweier Kinder, die von Angehörigen durch die Straßen von Gaza-Stadt getragen werden. Auf Golem.de gibt es eine gute, kritische Zusammenfassung der verschiedenen Positionen. An dieser Stelle dokumentieren wir eine kleine Auswahl der weiteren Gewinner:

Die gesamte Gallerie gibt es auf der offiziellen Seite worldpressphoto.org!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.