Böhmi erzählt von früher: Eine Hymne auf die 90er

Nach dem Gewinn des Grimme-Preises sollte die aktuelle Ausgabe des Neo Magazins mit Jan Böhmermann ein Geschenk für die Zuschauer werden. Im Speziellen gab es mit Böhmis Gesangseinlage auf der Melodie von Fools Gardens 90er-Jahre Trash-Hit „Lemontree“ eine schöne Retrospektive auf ein doch eher – ja so ist es wohl – peinliches Jahrzehnt. Und diese hat etwas von „Opa erzählt vom Krieg“: „Nintendo Club und Arschgeweih. Antje, Ralf und Stefan. 1, 2, Polizei.“ reimt er dort nämlich unter anderem. Auch wenn ich eigentlich nicht so auf komödiantisch gemeinte Musikproduktionen stehe, muss ich hier einmal eine große Ausnahme machen. Mit dabei sind nämlich Dr. Alban, Loona Oli P(etzokat), Gildo Horn und Nils Bokelberg. Tja. Was bleibt mir da noch zu sagen, außer: „It’s my life!“


Made You Look bei Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.