Ostblock Design Store-Eröffnung in Hannover

Vor etwas mehr als einem Jahr hat ein befreundetes Pärchen ihr eigenes Modelabel auf die Beine gestellt.Sie Grafikdesignerin, er Produktdesigner – das Label trägt den Namen Ostblock Design. Der Anfang war gemacht und der Erfolg hat sich mittlerweile auch eingestellt. Es wurde also höchste Zeit für ein Ladengeschäft um den Raum für Kreativität und Arbeit zu bündeln. Nach monatelangem Werkeln und Einrichten ist es endlich soweit und die Beiden eröffnen am Wochenende in Hannover ihren eigenen Store. Neben der Idee einen Ort für den Verkauf zu schaffen, dient der Store aber auch als Produktionsstätte. Da alle Teile der Beiden in Handarbeit gefertigt werden, ist die Werkstatt wichtiger Bestandteil des Konzepts. Hier wird in Zukunft innovativ entworfen und detailreich ausgearbeitet was später im Onlineshop oder eben im besagten Ladengeschäft zu finden ist.

Die Kombination aus Arbeitsraum und Präsentationsfläche ist den ersten Fotos nach zu urteilen gut gelungen.

Der Laden ist, wie alles der Beiden, mit viel Liebe zum Detail entstanden und ich freue mich schon riesig bei der Eröffnung dabei zu sein. Los geht es diesen Samstag um 14:00Uhr. Mehr Infos hier:

Die beiden Inhaber Indre Abaturovaite und Kaveh Sabbar

Mehr Produkte und ein Lookbook gibt es im Onlineshop unter: ostblock-design-shop.com
Zu dem letzten Fotoshooting der aktuellen Kollektion gibt es noch ein schönes Behind the Scenes Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.